Familienausflug zu den Schachblumenwiesen

Über Ostern waren mein Neffe und meine Nichte zu Besuch. Zusammen mit den zwei Kindern und meinen Eltern machten wir einen Picknickausflug zu den Schachblumenwiesen im Sinntal.

Es wurden auch einige Biotope im Umkreis aufgesucht. Das Highlight für die Kinder waren aber nicht die Pflanzen, sondern wie ich einen Schuh im Bach verlor. So hatte jeder seinen Spaß. ;-)

Please follow and like us:

Holunderknabenkraut in Rheinhessen

Mittlerweile sind mir einige Standorte meiner Lieblingsfingerwurz in Rheinhessen bekannt. Die meisten sind aber nicht besonders individuenreich. Dieses Jahr traf mich schier der Schlag, als ich die von Trockenheit heimgesuchten Biotope sah. Am Karfreitag herrschten dort 30°C und die schönen Pflanzen waren regelrecht verbrannt. Ich sah nur einige wenige intakte Pflanzen.

Please follow and like us:

Orchis morio Tour in Rhein-Main

Auf eine der ersten Orchideentouren dieses Jahr führte mich Joachim in ein Gebiet mitten in Rhein-Main, mit einem großen Vorkommen von Orchis morio. Wir hatten wunderbares Licht und obwohl ich durch den Stau erst sehr spät im Biotop ankam, ergaben sich doch ganz wunderbare Fotografiergelegenheiten.

Please follow and like us:

Wildtulpen in Rheinhessen

Ganz bei mir in der Nähe ist das größte Vorkommen der wilden Tulpe (Tulipa silvestris) nördlich der Alpen. Ein Weinberg dort erstrahlt jeden Frühling in leuchtendem Gelb.

Dieses Jahr schaffte ich es zum ersten Mal dorthin. Ich war überwältigt. Zehntausende Pflanzen säumten die Rebstöcke in voller Blüte. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.

Please follow and like us: