Im Zweiblatt-Zauberwald

zweiblatt

Verborgen unter Schachtelhalmen und Farnkräutern wächst auf Moospolstern neben einem Bächlein das kleine Zweiblatt. Zu Hunderten stehen sie auf dem Waldboden.

Selten trifft ein Lichtstrahl bis ganz nach unten zu den Pflanzen.  Wie Feen, die um den Stengel tanzen, muten die winzigen Blüten an.

Eine märchenhafte Stimmung.

Ich glaube ich habe eine neue Lieblingsorchidee.

Das war ein ganz besonderer Pfingstmontag in einem ganz besonderen Biotop.

Danke fürs Zeigen!

Please follow and like us:

Feldblumen

mohn2

Oberhalb von Bad Schwalbach in meiner alten Heimat stehen mehrere Äcker mit Ackerblumen. So kann man dort den Klatschmohn und die Kornblume wunderbar fotografieren.

Keine botanischen Raritäten, aber dennoch in der üppigen Farbigkeit einfach toll anzuschauen.

Please follow and like us:

Kurzexkursion mit AHO-Kollegen

o_pal4

Pfingstsamstag unternahmen wir eine Kurzexkursion in ein wunderbares Feuchtwiesenbiotop.

Trotz des eher durchwachsenen Jahres befand die Wiese sich in exzellentem Zustand. Wir fanden Dactylorhiza incarnata in mehreren Varianten und Iris sibirica, sowie weitere Besonderheiten des Biotops und echte Raritäten. Ein Highlight dieses Jahres.

Im Anschluss, nachdem noch kurz eingekehrt wurde, wurden noch zwei weitere schöne Biotope besucht.

Please follow and like us:

Fundstück bei der Kartierung

Die Kartierung dieses Jahr war für mich wenig aufregend. Unsere Gruppe hatte etliche  Biotope mit breitblättrigem Knabenkraut zu erfassen. Immer die gleichen Pflanzen weit über dem Höhepunkt der Blüte zu zählen, kann schon anstrengen. Aber auch hier gab es eine sehr schöne Pflanze.

d_majalis
Please follow and like us: