Spiranthes spiralis

spiranthes3 Die Blüte von Spiranthes spiralis läutet, wie jedes Jahr, das Ende der Blühsaison der Orchideen ein. Dieses Jahr sind auch keine Spezilitäten wie letztes Jahr zu erwarten.

Wie dem auch sei… ein Vereinstreffen bot die Gelegenheit, ein Biotop der seltenen Pflanzen zu besuchen. Bei tollem Wetter ging es in eine schöne Wacholderheide mit dem nötigen, extrem niedrigen, Bewuchs.

Leider sind meine Bilder wieder nur eher durchschnittlich. Ich sollte bei dieser Pflanze echt mal mehr Mut zur Offenblende zeigen. Sie lässt sich sonst einfach extrem schlecht freistellen, da sie mitten unter anderen Pflanzen steht.

Im Anschluss an den Besuch der Wacholderheide bot sich noch ein besonderes Schmankerl. Gerd bot uns an, uns noch blühenden Wasserschlauch zu zeigen. Natürlich war ich Feuer und Flamme. Ich bin ein großer Fan der Insectivoren.

Please follow and like us:

Es geht noch :-)

blaeuling Anscheinend hat das Objektiv kein größeres  Problem. Der Autofokus funktioniert, die Bilder sind immer noch gut. Es fehlt aber immer noch eine Schraube. Dennoch bin ich sehr erleichtert.

Der Übersicht halber – ich habe einige Artikel nachgezogen:

Epipactis x schulzei

Sonnentaublüte

Pfälzerwald – Saarland

Orchis ustulata im Taunus

St.Peter-Ording

 

Please follow and like us:

Perseiden 2012

Perseiden vom Schindkopf bei Bad Schwalbach Auch dieses Jahr waren ja wieder Sternschnuppen vorhergesagt und der Wetterbericht war vielversprechend. Also habe ich mich um 2 Uhr nachts aufs Feld gestellt und in den Himmel gestarrt. Natürlich war die Kamera dabei. Es war schon ein wirklich schönes Erlebnis. Ein absolut klarer und, für unsere Breiten, sehr dunkler Himmel. Der Mond war gerade am aufgehen. Leider waren die Biester schwer zu erwischen und so habe ich nur 3 Einzelne Sternschnuppen auf den Sensor bekommen. Nach einer Stunde wurde mir das  Ganze zu viel und auch zu unheimlich und ich hab eingepackt.

 

Ach und noch was: ich glaube meinem Makro waren die letzten Jahre zu viel. Das Bajonett hat sich gelöst und eine Schraube ist verschwunden. Ich habe es wieder festschrauben können, aber die eine Schraube fehlt eben. Ich werde in Zukunft wohl pfleglicher damit umgehen müssen. Sehr ärgerlich. Habe schon Sigma kontaktiert. Mal schauen, was passiert. kaputt

 

Eins noch: Beim Bildersichten ist mir aufgefallen, dass ich enorm viele (wie ich finde) zeigenswerte Bilder aus dem Mai noch garnicht bearbeitet hatte. Da wird auf jeden Fall noch was gezeigt.

Please follow and like us: