Herbstliche Farbexplosion

Am Rande der Tagung der Vorstände der Länder-AHO in Arnstadt, Thüringen ergab sich die Gelegenheit zum Fotografieren. Vor Sonnenaufgang und bevor die Tagung begann machten wir uns nach draußen.

wald_nebel4 Ein Eindruck von der Wachsenburg aus.

Auch später, auf der langen Heimfahrt durch Thüringer Wald und Rhön, nahmen wir Bundesstraßen und hielten häufig an, um die Eindrücke zu genießen.

rhoen In der Rhön.

Eine wahre Farbexplosion!

Please follow and like us:

40km Rheinsteig am Tag der deutschen Einheit

kaub_pfalz2 Der Tag der deutschen Einheit bot die Gelegenheit mal wieder etwas zu wandern.

Naja…  das GPS-Gerät blieb nach der Tour bei etwas über 41km stehen. Laut Routenbeschreibung waren es wohl etwa 36km. Dennoch taten mir tüchtig die Beine weh nach der Wanderung.

Bei schlechtem Wetter ging es von Kaub bis Kestert. Ich war den ganzen Tag auf den Füßen. Leider geht solche Touren niemand mit und leider war es absolut kein Fotowetter. Zumal mit der Nikon 1 J1. Man merkt dann doch, dass es eine Schönwetterkamera ist. Bis auf ganz kurze Ausnahmen war es durchgehend trübe und regnerisch.

Please follow and like us:

Nikon 1 J1

Da meine Spiegelreflexkamera immer noch Zeitrafferfotos macht und die Systemkameras so billig geworden sind, habe ich zugeschlagen und mir eine Nikon 1 J1 besorgt. Schlappe 370EUR für eine solche Kamera, da kann man eigentlich nichts falsch machen.

Die ersten Bilder sind auch durchaus überzeugend. Bis ISO-400 ist nichts an der Bildqualität auszusetzen. Die Bilder mit der 10-30mm Kitlinse sind scharf. Wegen des doch recht kleinen Sensors kann man natürlich nicht so gut freistellen.

Als Ersatz bei Wanderungen ist die Kamera wegen des geringen Gewichts gut geeignet. In Zukunft werde ich wohl evtl. noch Digiscoping versuchen und den F-Mount-Adapter ausprobieren. Durch den Cropfaktor von 2,7 kann man recht extreme Teleperspektive erreichen. Das aber später. Hier zwei Beispielbilder:

pilz ISO 400, 30mm, f/5,6, 1/25s

pilz2 ISO 400, 28mm, f/5,6, 1/20s

Jeweils ohne Stativ und Fernauslöser aus der Hand.

 

Die Kamera ist weit davon entfernt, einer Spiegelreflex Konkurrenz zu machen, dennoch ist sie als Ersatz recht gut geeignet.

Please follow and like us: