Der Frühling ist da!

02_leberbluemchen
Seit Tagen haben wir herrlich sonniges Frühlingswetter. Die Temperaturen liegen deutlich über 10 Grad. Und so bin ich jeden Tag an den Wochenenden auf Tour. Ich besuchte die Frühblüher, die Eidechsen und unternahm eine schöne Wanderung mit Alex und Silvana am Rheinsteig. Ich habe immer noch einen fiesen Muskelkater. Dabei war es garnicht so weit. Wir wanderten von Kaub zur Loreley. Ich muss wohl wieder mehr machen.

Erstaunlich, was schon alles blüht. Neben Schwarzdorn und Mandeln blühen Buschwindröschen, Scharbockskraut, Primeln und Kuhschellen. So ist das wohl, wenn man den Winter überspringt.

Zu den Fotos: ab der Taubnessel sind alle Fotos mit der Nikon 1 gemacht. Die Nikon 1 ist eine der billigsten Systemkameras auf dem Markt. Man kann sie mittlerweile schon für unter 200EUR mit Kitobjektiv kaufen. Ich habe allerdings das 60mm Makro von der großen Kamera adaptiert. Die Qualität mit diesem Objektiv ist einfach der Hammer. Der Autofokus rasend schnell, die Farben brilliant, die Auflösung absolut ausreichend und das ganze noch 100% scharf. Leider zeigt das Objektiv aber leichte Aberrationen bei dieser Kamera. Die Fotos sind mit Offenblende entstanden. Abblenden ist kaum möglich, weil dann die Schärfentiefe doch zu groß wird (ist halt ein kleiner Sensor), vermutlich würde Abblenden aber gegen die Aberrationen helfen. Ich bin dennoch extrem glücklich mit dieser Kombination.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.