Spaziergang in Wiesbaden

longifolia2_sm Schwertblättriges Waldvögelein – Cephalanthera longifolia

Zusammen mit Verena, meinem Bruder, seiner Frau und den Kindern unternahmen wir einen kurzen Spaziergang zu einem Orchideenbiotop in der Nähe.

Verena fand auf dem Hinweg mehrere Gruppen Cephalanthera longifolia. Ich wäre daran mal wieder vorbeigegangen. Einfach ein beneidenswert gutes Auge und immer hellwach! Darüberhinaus war das Biotop auch noch extrem gut bestanden. Es gab mehrere 5er Gruppen und sogar eine 6er Gruppe Orchis ustulata. Insgesamt sicher über 50 Exemplare. In der Anzahl habe ich die Art dort noch nie gesehen. Auch Dactylorhiza majalis war im ganzen Tal verstreut zu finden. Vielleicht nicht ganz so zahlreich wie letztes Jahr, aber immer noch sehr gut. Sehr erfreulich!

Ich habe mich bei einigen Fotos mit dem Makroobjektiv meines Bruders versucht, einem Tamrom 90mm. Sehr schick, aber gewöhnungsbedürftig. Ich bleibe wohl bei meinem Sigma 150mm.

Ein wirklich schöner Ausflug!

Oh und noch eins: Endlich nasses Wetter!

Please follow and like us:
error

2 Gedanken zu „Spaziergang in Wiesbaden

  1. Stunning series of shots, Martin. Would love to see these some time, but I am really looking forward to June and to showing you some of our natives. Hope they and the weather cooperate.

    • Thanks! This time I am rather happy with the outcome, especially with the Cephalanthera.

      And also: I would love to show you our native orchids. I am just a flight from SeaTac (or YVR if you prefer) to Frankfurt away 😉 However I would recommend late May- mid June for a maximum of orchid species. Lots of public holidays there too, giving me more time to show you around.

      I really also look forward to June. As for the weather: we have to take it. I am mostly waterproof, but of course I prefer sunny weather mixed with clouds, especially in the more open areas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.