Pfälzer Wald – Auf dem Sagenweg

Gesamtstrecke: 63844 m
Maximale Höhe: 570 m
Minimale Höhe: 33 m
Herunterladen

Wie versprochen noch die nachträglichen Bilder von der Sagenweg-Wanderung vom 22.3.-24.3.. Es war – trotz meiner bösen Verletzung – doch ein sehr schönes und recht harmonisches Wochenende. Mittlerweile bin ich der Ansicht, dass ich bis Juli wieder fit genug für die große Tour sein werde. Aber ich werde wohl sehr viel leichter unterwegs sein MÜSSEN, um nicht eine erneute Verletzung zu riskieren.

Immer wieder begeistert mich die Landschaft des Pfälzer Waldes. Die Sandsteinformationen sind wirklich in Deutschland einzigartig. Darüberhinaus hat man auf den Wanderwegen recht viel Ruhe. Speziell natürlich, wenn das Wetter so bescheiden ist, wie wir es hatten.

Bilder:

Alex‘ Bericht: hier

Silvanas Bericht: hier

Please follow and like us:
error

Schock im Untertaunus

mascula3 Orchis mascula

Im Untertaunus gibt es in einem schön gelegenen Tal einen Kleinstandort von Orchis mascula. Bis zu 20 Austriebe kann man dort zählen. Davon stehen die meisten im Wald.

Da die frühen Orchideen alle schon blühen entschloss ich mich dazu, den Standort am fortgeschrittenen Abend aufzusuchen.

Schon von weitem wirkte die Wiese sehr merkwürdig. Alle Halme lagen in einer Richtung. Alles mitten durch den Standort. Nähere Betrachtung bestätigte: fast alle Blütentriebe auf der Wiese waren vernichtet. Es war wohl eher ein Plattwalzen mit schweren Maschinen als ein Mähen. Warum die Wiese zu dem Zeitpunkt so zugerichtet wurde weiß ich nicht, aber ein Faustschlag ins Gesicht des Naturschutzes. Gerade Orchis mascula hat im Taunus einiges an Individuen eingebüßt um so mehr tat das weh. Wir fanden 3 ausgerissene Blütentriebe. Mit viel Glück schafft es dann noch der ein oder andere späte Austrieb. Gesehen haben nur noch wir einen. Gottseidank kann man mit dem Maschinen anscheinend nicht durch den Wald fahren.

Wer auch immer dort tätig war: Glanzleistung Volltrottel!

P.S.: Alex, Silvana: Pfälzer Wald folgt noch – aber später – versprochen!

P.P.S.: Mittlerweile blüht wohl auch Orchis morio, Orchis militaris, Orchis purpurea… unerhört!

Please follow and like us:
error