Wieder da!

001_berg  Auf 4421m am Gipfel des Mt. Whitney: erschöpft, aber zufrieden. Danke an Alex für das Bild.

 

Endlich wieder daheim!

So endet ein Urlaub mit sehr vielen schönen Erfahrungen: eine grandiose Bergtour mit lieben Leuten, Orchideensuche mit absoluten Experten (@Manfred: die ganz spektakulären und zahlreichen Funde gab es nicht, da in den USA das Jahr fast ebenso früh war wie hier), die „zweite Riege“ der amerikanischen Nationalparks im Westen (plus Yellowstone und Grand Canyon), aber auch mit sehr viel Stress, hauptsächlich verursacht durch unterirdische Mietwagen der Firma Hertz.

Natürlich gibt es alles noch ausgiebig… aber auch später. Die Zeit fehlt gerade, weil ich hier einen Freund zu Besuch habe und nebenbei wieder arbeiten muss.

 

Please follow and like us: