Ende des Orchideenjahrs

drehwurz3_sm Spiranthes spiralis – Herbst-Drehwurz

Die Herbst-Drehwurz beendet den Reigen heimischer Orchideen. Es ist eine Pflanze, die ich ganz besonders mag. Sie ist meist winzig klein, aber sehr hübsch.

Wie viele andere heimische Orchideen, ist auch diese Art stark auf dem Rückzug. So sind die Vorkommen  in der Nähe von Wiesbaden wohl erloschen. Dieses Jahr war hier aber ein recht ordentliches Jahr für die Drehwurz. Ich habe sie an diesem Wochenende in zwei Biotopen in der Wetterau gesehen.  Dabei gab es meist zwar nur sehr kleine, aber auch ein paar recht prächtige Exemplare von guten 20cm Größe.

Das Wetter war nicht gerade für gute Fotos prädestiniert, aber ich denke es ist für dokumentarische Zwecke ausreichend.

Please follow and like us:
error

2 Gedanken zu „Ende des Orchideenjahrs

  1. Wonderful species and superb photos, Martin. We found the very rare Spiranthes diluvialis earlier this summer at two locaitons in Washington, so we’ve now seen all three Washington Spiranthes.

    • Well I have seen the two german species. Tho S.aestivalis was in Bavaria. All in all I have seen 4 Spiranthes species: S. porrifolia (together with you), S. romanzoffiana in Canada and our own S. spiralis and S. aestivalis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.