Alter Bekannter am Rhein

Rohrdommel_sm

Heute waren wir wieder spazieren. Sehr trübes Wetter und absolut kein Fotolicht. Auch die Blässhühner hatten mit den Bedingungen zu kämpfen. Der Großteil der Wasserfläche war noch gefroren und so rutschten und watschelten sie auf dem Eis. Eigenartig sah das aus, wie sie mit den überproportionierten Krallen über das Wasser liefen.

Auf dem Rückweg war dann wieder ein typischer Verenamoment. Sie hatte unseren alten Bekannten, die Rohrdommel erspäht. Mir ist immer noch nicht klar, wie sie das macht. Für mich war es selbst mit Zeigen schwer, den Vogel zu entdecken. Einfach ein Naturtalent. Ja, auf den Bildern ist der Vogel gut zu erkennen… aber das ist auch eine ziemliche Ausschnittsvergrößerung von einer Aufnahme mit 300mm an einer Cropkamera.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.