Wie aus Alice im Wunderland…

war Verenas Kommentar zur Epipactis purpurata lus. rosea.

03_kl

Tatsächlich fehlt dieser seltenen Spielart der Epipactis purpurata das Chlorophyll. Die Pflanze ernährt sich also komplett von ihrem Wurzelpilz. Die Färbung kommt von ihrem Farbstoff, einem Anthocyan, der die Pflanze normalerweise schmutzig-grün erscheinen lässt.

Jürgen lud mich ein, mir diese Pflanze in Süddeutschland zu zeigen. Natürlich war ich Feuer und Flamme.

Wir fanden die Pflanze mit seiner Hilfe sofort. Die rosa Pflanze ist eine absolut unwirkliche Erscheinung dort im dunklen Unterholz. Das Fotografieren ist allerdings extrem schwierig, weil dort eben sehr wenig Licht ist.

 

Das war wirklich ein schöner Tag.
Danke Jürgen!

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.