Frohes neues Jahr

Für mich war 2017 ein Jahr mit vielen Höhepunkten und wenigen Tiefpunkten. Vor allem Probleme mit der Gesundheit nervten erneut, dies verblasst aber etwas neben den schönen und auch wichtigen Ereignissen.
Zu den Tiefpunkten gehört aber vor allem der schwere Autounfall meines Freundes Torsten, zum Glück geht es ihm mittlerweile wieder besser. 

Das wichtigste war natürlich meine Hochzeit im April. Nach 10 Jahren wilder Ehe haben wir jetzt endlich geheiratet. Dass sich dadurch dann doch soviel für mich ändert, habe ich nicht erwartet. Der Alltag ist zwar der gleiche, aber irgendwie bekommt die Beziehung einen anderen Stellenwert und eine größere Bedeutung.

Die Hochzeitsreise durch den mittleren Westen der USA zur Sonnenfinsternis war absolut großartig. Die Korona der Sonne mit bloßen Augen zu sehen war vielleicht das schönste Erlebnis, dass ich je hatte. Noch nie hat mich etwas so tief berührt. Für mich schließt sich damit auch ein Kreis. Ich habe Verena bei einer Mondfinsternis im März 2007 kennengelernt und somit war die Sonnenfinsternis 10 Jahre später, kurz nach der Hochzeit, fast schon ein Muss.

Auch die Glücksgefühle bei der Kartierung in Wiesbaden mit so vielen überraschenden und außergewöhnlichen Funden, werde ich so schnell nicht vergessen. Genauso wenig wie die zahlreichen anderen Ausflüge in spektakuläre Biotope. Trotz unmöglichster Zeiten habe ich die Besuche sehr genossen. So habe ich tatsächlich auch dieses Jahr in Deutschland wieder eine mir neue Orchideenart gesehen. 

Herausragend war der Ausflug nach Österreich und Italien mit Schwerpunkt Osttirol mit Manfred. Sagenhaft, in was für Gebiete er mich immer wieder führt. Jedesmal ein Highlight! Ich kann kaum sagen, wie dankbar ich dafür bin.

Eine Kleinigkeit: endlich habe ich den Einstieg zu einer Sache gefunden, die mir recht wichtig ist. Ich habe die Artikelreihe über Wiesbadens Orchideen begonnen. Vielleicht reicht es ja mal für einen Vortrag.

Für 2018 sind bisher keine größeren Urlaube geplant. Das hängt ein bisschen an der Unsicherheit der Zukunft, aber wie das dann ja immer ist, schaffen wir sicher doch den einen oder anderen schönen Ausflug.

Ich wünsche allen Lesern, Bekannten und Freunden ein schönes, gesundes und erfolgreiches, neues Jahr.

Please follow and like us: