Herbstliches Wochenende

08_sm

Mit Nebel und unfassbarer Farbenpracht hat der Herbst uns im Griff. Im Tal herrscht trübe, ruhige Stimmung und auf den Gipfeln des Taunus ist eine klare Sicht, die einen jubilieren lässt. Die kalte Luft bietet einen Vorgeschmack auf den Winter.

Samstags war ich vor der Biotoppflege noch kurz bei den Damhirschen. Dieses Mal bei den eher schlechten Bedingungen tatsächlich alleine. 

Sonntags waren wir erst bei der Rohrdommel und danach noch in der Höhe, um eine wunderbare Abenddämmerung mitzuerleben.

Leider hatte ich kein Stativ dabei und dazu noch ein eher unpassendes Objektiv. Ist mir aber egal, es gefällt mir trotzdem einigermaßen.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.