Die letzten Tage meines Urlaubs


05_sm Auch während der letzten Tage meines Urlaubs verbrachte ich viel Zeit in der Natur. Naja… zumindest war ich einmal am Tag unterwegs.

Das ist zwar für mich nicht viel, aber mehr geht momentan auch einfach gesundheitlich nicht.

Wie immer, wenn ich in der Natur unterwegs bin, bin ich viel am staunen und bewundern. Das erstaunlichste dieses Jahr ist wohl die frühe Blüte. Mittlerweile blühen auch im Taunus die Orchideen. Das ist wirklich Wahnsinn!
Eines macht mir aber Sorgen: trotz des heutigen Regens ist es immer noch sehr trocken. Einmal Regen in 6 Wochen ist viel zu wenig.

4 Gedanken zu „Die letzten Tage meines Urlaubs

  1. Lieber Martin,
    nächstes Jahr hat dieser Blog 10jähriges Jubiläum. 10 Jahre wirklich großartige Bilder und auch Texte. Was gibt’s zum Festtag? Ich sage das ja nur rechtzeitig, damit Du planen kannst …
    Beste Grüße
    Christian

  2. Hallo Martin, habe mir grad die Orchis angeschaut und es hat mich wieder an unseren Ausflug letztes Jahr erinnert. Das war so herrlich. Habe erst heut morgen wieder jemandem davon erzählt, was mich dann auf die Idee brachte zu schauen ob du schon Fotos von der diesjährigen Blüte online hast. Und ja! Sie sind so schön und ich bin sehr traurig, dass ich euch dieses Jahr nicht besuchen konnte bisher.

    • Huhu Nisnis,

      das war voll schön. Auch der Besuch bei euch war toll… und eigentlich immer mit dir.
      Wir kriegen das aber wieder hin.

      Gruß,
      Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.