Das Orchideenjahr


06_sm

So langsam fragen sich vielleicht die Leser hier, ob ich auch noch tagsüber Orchideen fotografiere. Und natürlich mache ich das. Allerdings finde ich momentan die Fluoreszenzen irrsinnig spannend und so besuche ich zwar die Orchideen tagsüber, aber zeige kaum noch Fotos. Es ist natürlich so, dass viele Orchideentrips auch dem Scouten dienen, denn ohne vorherigen Besuch bei den Pflanzen, ist ein nächtliches Fotografieren schlicht fahrlässig.

Hier jetzt ein Sammelbeitrag für die erste Jahreshälfte. Ich schreibe jetzt nicht großartig viel zu den Fotos, sondern zeige einfach nur, was ich zeigenswert finde. Auf die Art und Weise beuge ich dann auch einem übervollem Resterampenthread vor. 😀

Ja, es fehlt was:
Teil 2:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.