Äskulapnatter

01_sm

Im Juni wollte ich mit Verena in Eltville einen Eisvogelspot besuchen. Auf dem Weg dorthin bemerkten wir eine Äskulapnatter, die wie tot vor uns lag. Als wir genauer schauten, bemerkten wir, dass die sehr wohl lebte. Ein großes Exemplar von über einem Meter Länge; welch ein Glück so etwas an dieser Stelle zu sehen.

Sie ließ sich auch sehr gut fotografieren. Nach kurzer Zeit ließen wir das prächtige Tier dann aber in Ruhe, denn ganz ohne Stress ist solch eine Situation für die Schlange sicher nicht.

Quasi verspätet dann hier die Fotos.
(ein bisschen extra für Daniel)

2 Gedanken zu „Äskulapnatter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.