Kleiber

Heute ist mir im Park ein Kleiber begegnet. Normalerweise nehme ich das irgendwie als nichts Besonderes hin. Heute war aber das Licht besonders schön und ich konnte ihn bei der erfolgreichen Jagd beobachten.

Jaja… nur ein Kleiber, ich weiß. Aber was soll’s? Ich finde die Fotos durchaus zeigenswert. Drum zeige ich die auch 😉

Gutes Wetter, schlechtes Wetter

Seit Tagen gibt es im Wechsel gutes Wetter und schlechtes Wetter. Damit einher geht dann auch schlechtes Licht und gutes Licht.

Ich mag beides. Bei schlechtem Wetter ist es meist ruhiger dafür werden dann die Fotos oft nicht so gut.

Die Fotos sind jetzt alle in Hessen in der näheren Umgebung entstanden. Tja… Wohnzimmer renovieren schlägt eben manchmal Wegfahren. Ich bin schon ein richtiger Wandstreicher. Allerdings ginge momentan wegen Omikron sowieso nicht viel.

Ich bin aber zufrieden. Das Wohnzimmer hatte es nötig und ich freue mich total über die tollen Ausflüge mit Verena, meiner Mutter oder auch Daniel.

Nachwirkungen: Land unter!

Kurz bei den Waldohreulen

Heute vormittag waren wir kurz bei den Waldohreulen. Anders als sonst saßen sie fast perfekt. Die Jungen sind schon aus dem Nest geklettert und schauen einen mit großen Augen an. Einfach total süß.
Das Licht war zum Fotografieren eher schon ein wenig zu hart. Trotzdem mag ich die Ergebnisse, weil die Eulen sich so entspannt fotografieren ließen.

Und dann waren wir nochmal da.